Übersicht

Presse

Die Eiche hat ihren Frieden!

„Nach sieben Jahren steht nun fest, dass die bereits 1871 nahe Hombressen gepflanzte Friedenseiche als Naturdenkmal nicht in direkter Nachbarschaft zu einem Windrad stehen wird“, freut sich die Bundestagsabgeordnete Esther Dilcher. „Ich spreche mich klar für die Schaffung von mehr…

„Großartig! 3 Millionen Euro für Bad Arolsen“

„Das sind großartige Nachrichten für Bad Arolsen“, so die für den Wahlkreis Waldeck zuständige SPD-Bundestagsabgeordnete Esther Dilcher. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat heute die Förderung des Jugend- und Leistungszentrums Fußball Nordwaldeck mit 3 Millionen Euro beschlossen. Damit trägt der…

Bereitstellungslager: Resolutionen der Kommunen in Berlin übergeben

Die drei regionalen Bundestagsabgeordneten Esther Dilcher (SPD), Johannes Schraps (SPD) und Christian Haase (CDU) haben Resolutionen der umliegenden Kommunen zum Bereitstellungslager Würgassen an die Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) übergeben. Die Kommunen im Dreiländereck wenden sich mit ihren Resolutionen gegen…

Ausschreibung Medienpreis Parlament 2021

Seit 1993 vergibt der Deutsche Bundestag den Medienpreis. Mit der Auszeichnung werden herausragende publizistische Arbeiten gewürdigt, die zur Beschäftigung mit Fragen des Parlamentarismus anregen und zu einem vertieften Verständnis parlamentarischer Abläufe, Arbeitsweisen und Themen beitragen. Der Medienpreis Parlament ist…

Gafferfotos und Upskirting sind zukünftig strafbar!

In 2./3. Lesung berät der Bundestag heute den von der Bundesregierung eingebrachten Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Strafgesetzbuches – Verbesserung des Persönlichkeitsschutzes bei Bildaufnahmen. „Wir als SPD-Bundestagsfraktion setzen uns dafür ein, dass künftig die Herstellung bloßstellender Bildaufnahmen von…

Würgassen: Offenheit und Transparenz herstellen

Pressemitteilung der Bundestagsabgeordneten Esther Dilcher (Hessen/SPD), Christian Haase (Nordrhein-Westfalen/CDU), Johannes Schraps (Niedersachsen/SPD) zum Besuch des Staatssekretärs Jochen Flasbarth aus dem Bundesumweltministerium in Beverungen (NRW): Auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Esther Dilcher (Hessen), Christian Haase (NRW) und Johannes Schraps (Nds) hat gestern…

Jetzt bewerben für Corona-Sonderprojekt Ehrenamt

Bundestagsabgeordneter Esther Dilcher macht auf neues Sonderprojekt „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern.“ des Bundeslandwirtschaftsministeriums aufmerksam Am 24. Juni 2020 startete das Corona-Sonderförderprogramm „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern.“ der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner. Gefördert werden sollen ehrenamtliche Initiativen, die in…

Endlich abgesetzt: Weg mit dem Solardeckel!

„Wir haben die Deckelung beim Ausbau des Solarstroms abgeschafft und neue Regeln für Windkraftanlagen beschlossen, um den Ausbau nicht weiter zu blockieren“, erklärt die Bundestagsabgeordnete Esther Dilcher. Dies sei ein großer Schritt für mehr erneuerbare Energien. Weitere Förderungen seien daher…

Damit es jedes Kind auch digital packt – 500 Millionen Euro für digitalen Unterricht Startschuss für Sofortausstattungsprogramm für Schulen

Hessen profitiert mit 37.217.200 EURO vom Sofortausstattungsprogramm für Schulen. Dazu erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Esther Dilcher: „Das 500 Millionen Euro Sofortausstattungsprogramm für Schulen kann starten. Bund und Länder haben heute die dafür notwendige Zusatzvereinbarung zum Digitalpakt Schule auf den Weg gebracht.

„Zuhause nicht sicher?: Kooperation mit Supermärkten und Drogerieketten macht auf Hilfsangebote für Frauen aufmerksam“

„Die Ausgangsbeschränkungen der Corona-Krise stellen eine Belastungsprobe für die gesamte Gesellschaft dar. Einkaufen gehört zu den wenigen Tätigkeiten, die aktuell im öffentlichen Raum noch möglich sind“, sagen die beiden SPD-Bundestagsabgeordneten Timon Gremmels (Niestetal) und Esther Dilcher (Hofgeismar). „Wir begrüßen…

Transparenz bei Standortauswahl für Bereitstellungslager Konrad herstellen

Die bundeseigene Gesellschaft für Zwischenlagerung mbH (BGZ) soll im Auftrag des Bundesumweltministeriums ein „Zentrales Bereitstellungslager Konrad“ planen, errichten und betreiben. Die Entsorgungskommission hat sicherheitstechnische und logistische Anforderungen festgelegt, die von der BGZ ergänzt wurden. In einem ersten Schritt wurden 10…

Logistikzentrum Würgassen: Offene Fragen müssen geklärt werden

Pressemitteilung der SPD-Bundestagsabgeordneten Esther Dilcher (Hessen) und Johannes Schraps (Niedersachsen) zum geplanten Bau eines Logistikzentrums für schwach- und mittelradioaktive Abfälle auf dem Gelände des ehemaligen Atomkraftwerks in Würgassen (NRW): “Aus der Ankündigung zur Errichtung eines Logistikzentrums für das Endlager Konrad…

Termine